Gedankenaustausch: Hendrik Hering besuchte Amtsgericht Westerburg

Pressemitteilung

Zu einem Gedankenaustausch mit dem Amtsgericht Westerburg hat der heimische Landtagsabgeordnete Hendrik Hering sich mit dem Direktor des Amtsgerichts Hubert Ickenroth, seinem scheidenden Vertreter Hans-Helmut Strüdter sowie dem Geschäftsstellenleiter Oliver Bindewald in Westerburg getroffen.

In einem offenen und sachlichen Austausch berichteten die Herren von den Herausforderungen, die ein Amtsgericht im ländlichen Raum zu bewältigen haben.

Ob Personal-, Belastungs- oder Ausstattungsfragen; kein Thema wurde bei diesem Gespräch ausgelassen.

„Das Amtsgericht in Westerburg genießt eine hohe Anerkennung in unserer Heimat. Für mich ist es wichtig, die Einrichtungen des Landes in meinem Wahlkreis regelmäßig aufzusuchen um mit den Beschäftigten vor Ort über die Arbeitssituation zu sprechen.

Ich nehme wichtige Impulse und Anregungen auf, die ich in Mainz an den richtigen Stellen anbringen und mich im Sinne unserer Einrichtungen verwenden kann“, sagte Hendrik Hering. „Von unserer Seite können wir sagen, dass wir das Gespräch als sehr konstruktiv und positiv empfunden haben“, sagte Direktor Hubert Ickenroth abschließend und dankte für den Besuch.

 

 

Homepage Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001074699 -

Banner Tanja Machalet