Fraktion SPD-Kreistagsfraktion besucht die Schule am Rothenberg

„Die Schule am Rothenberg ist ein unverzichtbarer Bestandteil der pädagogischen Landschaft des Westerwaldes“, stellte die Vorsitzende Gabriele Greis anlässlich des Besuches der SPD-Kreistagsfraktion in der Einrichtung fest.

Schulleiter Hans-Peter Augel und seine Stellvertreterin Kerstin Schlemper informierten die SPD-Kreispolitiker über die vielfältigen Aufgaben der Schule, die pädagogischen Leitlinien und vor allem die Problemstellungen, mit denen die Kinder zu dieser Schule mit dem Förderschwerpunkt Sprache kommen. Ziel ist es, in längstens drei Jahren die individuellen sprachlichen Probleme so weit abzubauen, dass die Kinder möglichst problemlos in den Unterricht einer Regelgrundschule integriert werden können.

Veröffentlicht von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat am 11.05.2017

 

Pressemitteilung Pflegestützpunkte leisten wichtige Arbeit

Landtagspräsident Hendrik Hering machte sich mit eigenen Augen ein Bild der Arbeit des Pflegestützpunktes Selters.

Anja Belz (Pflegeberaterin), Margit Hermanns (Diplom-Sozialarbeiterin), Angela Schäfer (AOK), Sabine Tögel (EVIM) und Alexander Wildberger, Geschäftsbereichsleiter Pflege und Demografie AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, berichteten Hendrik Hering und Stadtbürgermeister Rolf Jung aus ihrem Alltag.

Der Pflegestützpunkt Selters ist ein kostenloses, trägerneutrales wohnortnahes Beratungsangebot für alle älteren, kranken und behinderten Menschen und ihre Angehörigen, das im Zuge der gesetzlichen Pflegereform und der landesgesetzlichen Regelungen in Rheinland-Pfalz flächendeckend eingerichtet wurde.

Hendrik Hering sprach mit den Mitarbeitern über die räumliche Unterbringung, konkrete örtliche Herausforderungen sowie die erfreulich hohe Zahl der Pflegewohngemeinschaften und deren rechtliche Einordnung.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 08.05.2017

 

Pressemitteilung Nister erhält Landeszuschuss für Gemeindestraßenbau

Die Ortsgemeinde Nister beschäftigt sich derzeit mit umfangreichen Sanierungsmaßnahmen ihrer Gemeindestraßen um das Dorfbild zu attraktivieren.

Hiervon konnten sich auch der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering bei einem früheren Besuch der Gemeinde überzeugen und versprach Ortsbürgermeisterin Juliane Vetter seine Unterstützung in Mainz, Landesförderung zu erhalten.

Nister rechnet bei der Sanierung des Auenwegs und des Weherwegs mit Gesamtkosten von rund 389.000 Euro. Hendrik Hering konnte nun aktuell der Ortsgemeinde bei seinem Termin vor Ort die gute Nachricht präsentieren, dass die Förderung zugesagt ist und sich das Land mit 80.000 Euro am Gemeindeanteil des Projekts beteiligt.

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 05.05.2017

 

Pressemitteilung Gabi Weber gut auf Landesliste platziert

Im Rahmen der Landesvertreterversammlung der SPD Rheinland-Pfalz ist am vergangenen Wochenende in der Lahnsteiner Stadthalle die Landesliste der Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl verabschiedet worden. Rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin ist Andrea Nahles. Mit 339 von 373 Stimmen (90,9 %) wurden im Folgenden die Bundestagsabgeordnete Gabi Weber (Wahlkreis 204, Montabaur) auf Platz 7 der Landesliste gewählt.

Die 13-köpfige Delegiertengruppe aus dem Westerwaldkreis unter der Leitung des SPD-Kreisvorsitzenden und Landtagspräsidenten Hendrik Hering zeigte sich nach der Wahl mit dem Ergebnis höchst zufrieden: "Damit hat Gabi Weber sehr gute Chancen, auch dem neuen Deutschen Bundestag anzugehören." Nun gelte es aber auch vor dem Hintergrund der Kandidatur von Martin Schulz als Kanzlerkandidat Flagge zu zeigen und die Menschen von der SPD-Politik zu überzeugen, bei der das Motto "Zeit für mehr Gerechtigkeit" ganz obenan steht.

Veröffentlicht von SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat am 02.05.2017

 

Pressemitteilung Oberwaldschule Grundschule Selters hat eigene Rutschbahn

Lange haben sie sich darauf gefreut und nun war es endlich soweit. Das „Einrutschen“ der selbstverdienten Rutsche in den bunten Farben des Schullogos der Oberwaldschule Selters konnte stattfinden. Landtagspräsident Hendrik Hering weihte sie bei strahlendem Sonnenschein und unter dem Jubel der Mädchen und Jungen gebührend durch einen eigenen Rutschanlauf ein.

Mit dabei auch die ehemalige Schulleiterin Christa Marx und Stadtbürgermeister Rolf Jung. Der Politiker hatte ebenso wie viele Eltern, Großeltern, Verwandte und Bekannte den Sponsorenlauf im Juli 2016 zugunsten einer neuen Rutschbahn großzügig unterstützt.Damals liefen die Schüler und Schülerinnen insgesamt 3338 Runden um den Sportplatz und haben dabei mehrere tausend Euro für die neue Rutsche zusammengetragen. 

Veröffentlicht von Hendrik Hering, Ihr Abgeordneter für den Westerwald am 02.05.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 984317 -

Termine

Alle Termine öffnen.

23.06.2017, 15:00 Uhr Sitzung des Westerwälder Kreistags

29.09.2017, 15:00 Uhr Sitzung des Westerwälder Kreistags

08.12.2017, 15:00 Uhr Sitzung des Westerwälder Kreistags

Alle Termine

 

Banner Tanja Machalet